Senioren- oder Demenzbetreuer nach §87b Abs.3 SGB XI

Elmsorn/Berlin(gk) Für den einen eher ein Fluch, für die Betroffenen ein Segen – Senioren- oder Demenzbetreuer nach §87b Abs3. SGB XI. Menschen, die in stationären Pflegeeinrichtungen an Demenz erkrankte Bewohner betreuen. Ihr Aufgabengebiet ist recht umfassend und abwechslungsreich – von der Betreuung bis zur Aktivierung und Reaktivierung der Bewohner. Seit Einführung des Pflegeweiterentwicklungsgesetzes 2008, werden sie bundesweit ausgebildet und qualifiziert – Betreuungskräfte nach §87b Abs.3 SGB XI. Neben der Betreuung gehören Tätigkeiten wie vorlesen, malen, spielen (Kniffel, Stadt-Land-Fluss etc.), Spaziergänge oder auch die Organisation und Durchführung von jahreszeitlichen Festen oder Geburtstagen zum Aufgabengebiet. Genau geregelt sind diese Aufgaben in den Richtlinien des Spitzenverbandes der Krankenkassen (GKV).

In der Regel arbeiten sie gemeinsam mit Therapeuten und Pflegekräften gemeinsam daran, dass die Bewohner ihre Alltagskompetenzen erhalten können – vom essen über das Anziehen bis hin zur Kommunikation. Sie sind eine sinnvolle Ergänzung im Pflegealltag, denn Pflegefachkräfte können bei ihrer Kernkompetenz, der Pflege, bleiben.

In der meist über 6 Monate andauernden Qualifizierung werden diese dann entsprechend auf ihre Tätigkeiten vorbereitet. Neben der demographischen Entwicklung sind sicherlich vor allem Themen wie Demenz, Beschäftigung, Planung und Durchführung sowie Sozialkompetenz die wichtigsten Themen.

Der „Rund ums Alter Blog“ führte hierzu ein kurzes Interview. Zu lesen hier->

Tags: , , , , , , , ,

8 Responses to “Senioren- oder Demenzbetreuer nach §87b Abs.3 SGB XI”

  1. Rhymiaz2 sagt:

    Gabsterz2…

    Great blog post, saw on…

  2. Taking the GOLD! I was suggested this website by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my problem. You’re wonderful! Thanks! your article about Taking the GOLD!Best Regards Lisa…

    Taking the GOLD! I was recommended this web site by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my trouble. You’re amazing! Thanks! your article about Taking the GOLD!Best Regards Rolf…

  3. …[Trackback]…

    […]Some of these amendments to the above user can not start somewhat bit, however it is comparatively an operation you do not have mercy. Windows systems, particularly TrueType fonts in the font will occupy the acquiescence of a nearby technique reso…

  4. Some Info…

    Ahh tis quite true…….

  5. Great Content…

    Hmm my dog could have written better…

  6. Some Info…

    Ahh tis quite true…….

  7. cialis…

    This is some awosome IDEA! Wow Where do you come up with this stuff! Look im a long time reader of this blog and i am always amaized at your train of thought!…