MDR „Hier ab 4“ macht „Fit fürs Alter“

Leipzig(gk) Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) kümmert sich in der Woche vom 31.10.2011 bis zum 04.11.2011 um das Thema „Pflege und Betreuung“. Eine schwerwiegende Problematik, vor allem in Zeiten des demografischen Wandels. Die Gesellschaft wird zunehmend älter und jeder wird früher oder später auf eine altersgerechte Wohnmöglichkeit angewiesen sein. Deshalb stellt „Hier ab vier“ eine Woche lang vier verschiedene, auf Senioren und Pflegebedürftige zugeschnittene Wohnmodelle vor.Am gestrigen Dienstag war unter anderem das Thema „Tagespflege“ dran. „Hier ab vier“ begleitete Christa Schröter (77) bei ihrem Besuch in der Tagespflege am Silbersee in Leipzig.

Hier sind kleine Ausschnitte (Video) der Sendung:

Video: http://www.mdr.de/hier-ab-vier/video21740.html

Auch grundsätzliche Fragen wie „Wie wollen Sie im Alter wohnen?“ wurden behandelt.

Video: http://www.mdr.de/hier-ab-vier/video21726.html

Das die Stadt Herbsleben sogar einen „Rollator-Rennweg“ baut, hat seinen Grund.

Video: http://www.mdr.de/hier-ab-vier/video21732.html

Heute geht es weiter

Am heutigen Mittwoch, 2. November geht es mit dem  Thema „Leben im Betreuten Wohnen“ weiter. „Hier ab vier“ besuchte  Helmut Tauwald (87) im Betreuten Wohnen in Bad Dürrenberg. Weiter geplant sind:

Donnerstag, 3. November: Thema „Alters WG“. Die Reporter treffen Bewohner der ersten Senioren-WG Sachsens in Dresden. Das Ehepaar Gottfried (77) und Helga Adler (76) sind die ältesten Mitbewohner der 6er-WG und leben bereits seit 13 Jahren in der Wohngemeinschaft.

Freitag, 4. November: „Hier ab vier“ begleitet zum Thema „Pflege zu Hause“ die Pfleger/innen der Ambulanten Pflege in Erfurt-Vieselbach. Elisabeth Memtel ist demenzkrank und bekommt dreimal täglich Besuch von den Pflegerinnen und Pflegern. Wir durften mit der Kamera dabei sein.

Die „Leichter Leben“-Experten geben in der Schwerpunktwoche ab 17:00 Uhr Ratschläge zu Pflegethemen und beantworten Zuschauerfragen live im Studio.

Mittwoch, 2. November: Andreas Keßler, der „Autozeit“-Experte, gibt Tipps zum Thema „Mobil bleiben: Autos für Senioren und behindertengerechte Umbauten“.

Donnerstag, 3. November: Gilbert Häfner – Experte bei „Alles rechtens?!“ – beantwortet Fragen wie „Wer bezahlt die Pflege?“ oder „Wie muss eine Vorsorgevollmacht aussehen?“.

Freitag, 4. November: Der „Guter Rat!“-Experte Werner Zedler beantwortet allgemeine Zuschauerfragen zur Themenwoche „Pflege und Betreuung“.

Quelle: MDR

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

9 Responses to “MDR „Hier ab 4“ macht „Fit fürs Alter“”

  1. Fivezonez2 sagt:

    Wordlistz2…

    Great blog post, saw on…

  2. This continually is amazing to me just how bloggers such as your self can find the time as well as the dedication to keep on composing outstanding posts. Your blog isexcellent and one of my own must read blogs. I simply wished to thank you….

    Hello there mister site, have you been a crafted weblog or do i have to subscribe to have use of every little thing online…

  3. Chicago limo sagt:

    An fascinating speech is worth scuttlebutt. I conceive that you should pen solon on this message, it strength not be a bias thing but generally fill are not enough to utter on specified topics. To the next. Cheers like your Ready, Set, Go | 6th Sense…

    I am sure this post has touched all the internet people, its really really pleasant paragraph on building up new web site….

  4. Unheilig sagt:

    Many thanks for an amazing publish, may read your particular others posts. thank you your thinking on this, I soon became a lttle bit made an impact to by this article. Thanks again! You earn a good time. Has wonderful data here. I believe if more pe…

    Franklin D. Roosevelt~ The only thing we have to fear is fear itself….

  5. Have you considered adding some videos to your article? I think it will really enhance viewers understanding….

    Do not believe as true with everything on that post, but you do create several extraordinarily excellent things. I’m extraordinarily excited about this subject plus I myself act out alot of study as well. Anyhow it was a well thoughtout in addition to…

  6. Blah Blah Blah…

    Well well well, what do we have here…….

  7. Online Article…

    Indeed this is a useless post…

  8. klonopin…

    Hands down, Apple’s app store wins by a mile. It’s a huge selection of all sorts of apps vs a rather sad selection of a handful for Zune. Microsoft has plans, especially in the realm of games, but I’m not sure I’d want to bet on the future if this …

  9. ambien…

    Youre so cool!…