Posts Tagged ‘Betreuung’

Entmündigen? Geht nicht mehr

Mittwoch, Januar 8th, 2014

Senioren-RatgeberBaierbrunn „Gegen den eigenen Willen darf niemand unter Betreuung gestellt werden“. Mal etwas vergessen, ein paar Dinge verwechselt – schon wird man von geldgierigen Angehörigen entmündigt. Solche Horrorvisionen muss in Deutschland niemand fürchten. „Gegen den eigenen Willen darf niemand unter Betreuung gestellt werden“, betont der Hamburger Rechtsanwalt Ronald Richter, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Sozialrecht im Deutschen Anwaltsverein, im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. (mehr …)

Bundesfamilienministerium fördert mehr als 300 Projekte zur Unterstützung älterer Menschen

Mittwoch, Juni 19th, 2013

Berlin Bund stellt bis 2017 rund sieben Millionen Euro bereit / Erste Projekte starten umgehend. Selbstständig und selbstbestimmt bis ins hohe Alter zu leben und dabei im vertrauten Wohnumfeld zu verbleiben, ist der Wunsch vieler Menschen. Die Unterstützung durch Freunde, Verwandte, Nachbarn oder Freiwillige allein reicht dafür meist nicht aus. Sie muss ergänzt und gestärkt werden durch Orte der Begegnung, die gesellschaftliche Teilhabe und Engagement ermöglichen sowie durch Angebote der Begleitung, Betreuung und Unterstützung im Alltag. (mehr …)

Wunschdenken gefährdet die Versorgung der pflegebedürftigen Menschen

Donnerstag, November 22nd, 2012

Berlin bpa-Präsident Bernd Meurer äußert sich zur Bertelsmann-Studie und deren Auswirkungen. Längst haben sich die Länder und die Kommunen aus der Finanzierung der Angebote für pflegebedürftige Menschen zurückgezogen. Wenn nun die Bertelsmann-Stiftung und Prof. Rothgang vorschlagen, die Zahl der Heimplätze zu begrenzen und für die Betreuung und Pflege stattdessen vor allem die ambulante Versorgung verantwortlich zu machen, droht eine massive Einschränkung und Begrenzung der Versorgung der pflegebedürftigen Menschen. (mehr …)

Seniorenbetreuung in Deutschland – eine Bestandsaufnahme

Donnerstag, August 23rd, 2012
Werner Tigges, Vorstand des Bundesverbandes Haushaltshilfe und SeniorenBetreuung e.V. (BHSB e.V.)
Im BLiCKpunkt-Interview:
Werner Tigges, Vorstand des
Bundesverbandes Haushaltshilfe und
SeniorenBetreuung e.V. (BHSB e.V.)

Paderborn (pts) – Wenn es im Alter schwierig wird, die alltäglichen Dinge selbst zu meistern, ist eine 24-Stunden-Betreuung eine wirkliche Entlastung für die Senioren selbst und vor allem auch für die Angehörigen.

In der Bevölkerung gibt es ganz allgemein trotzdem sehr viele Vorbehalte, eine ausländische Betreuerin zu beschäftigen. Nicht jeder möchte in seine private Sphäre einen fremden Menschen lassen, und schon gar keine ausländische Kraft. Dazu kommt, dass die Aufklärung über die Leistungen und über die verschiedenen Modelle, wie eine solche Hilfe bei einem/er Senior/in beschäftigt sein kann sehr dürftig sind. (mehr …)

MDR „Hier ab 4“ macht „Fit fürs Alter“

Mittwoch, November 2nd, 2011

Leipzig(gk) Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) kümmert sich in der Woche vom 31.10.2011 bis zum 04.11.2011 um das Thema „Pflege und Betreuung“. Eine schwerwiegende Problematik, vor allem in Zeiten des demografischen Wandels. Die Gesellschaft wird zunehmend älter und jeder wird früher oder später auf eine altersgerechte Wohnmöglichkeit angewiesen sein. Deshalb stellt „Hier ab vier“ eine Woche lang vier verschiedene, auf Senioren und Pflegebedürftige zugeschnittene Wohnmodelle vor. (mehr …)