Posts Tagged ‘GKV’

Bundeszuschuss an die GKV verbindlich regeln

Dienstag, März 19th, 2013

Berlin Der Verwaltungsrat der BARMER GEK fordert mehr Verbindlichkeit in den Finanzbeziehungen zwischen Bund und Gesetzlicher Krankenversicherung (GKV). Angesichts der neuerlichen Absenkung des Bundeszuschusses an die Gesetzliche Krankenversicherung auf nun 10,5 Milliarden Euro im Jahr 2014 erklärt Verwaltungsratschef Holger Langkutsch: „Wir brauchen Regelungen, die den Bund langfristig auf fixe Steuerzuschüsse verpflichten und einen stabilen Finanzierungsanteil des Bundes an den versicherungsfremden Leistungen gewährleisten.“ (mehr …)

Patienteninteressen müssen Vorrang haben

Dienstag, Februar 12th, 2013

Berlin Die gute finanzielle Lage der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) müsse für bessere Leistungen für die Versicherten und Patienten genutzt werden, forderte der Präsident der Volkssolidarität, Prof. Dr. Gunnar Winkler, am Freitag. Er kritisierte die bekanntgewordenen Pläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, angesichts der aktuellen Überschüsse im Gesundheitsfonds weitere Kürzungen bei den Bundeszuschüssen vorzunehmen. (mehr …)

3. Gesundheitswirtschaftskonferenz mit Bundesminister Rösler und Bundesminister Bahr

Donnerstag, Dezember 20th, 2012

Berlin Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der Bundesminister für Gesundheit, Daniel Bahr, haben heute in Berlin die 3. Gesundheitswirtschaftskonferenz eröffnet. Im Mittelpunkt der Konferenz unter dem Titel „Gesundheitswirtschaft geht online – Chancen eines digitalen Aufbruchs“ stehen Verbesserungen im Gesundheitssektor durch stärkere digitale Vernetzung. Rösler und Bahr warben dafür, die Chancen der digitalen Technologien offensiv zu nutzen. Zugleich sei die Wirtschaft gefordert, den Nutzen der neuen Möglichkeiten für die Anwender eingängiger zu vermitteln und Ärzte und Patienten für den Einsatz der modernen Technologien zu gewinnen. (mehr …)

Senioren- oder Demenzbetreuer nach §87b Abs.3 SGB XI

Donnerstag, September 8th, 2011

Elmsorn/Berlin(gk) Für den einen eher ein Fluch, für die Betroffenen ein Segen – Senioren- oder Demenzbetreuer nach §87b Abs3. SGB XI. Menschen, die in stationären Pflegeeinrichtungen an Demenz erkrankte Bewohner betreuen. Ihr Aufgabengebiet ist recht umfassend und abwechslungsreich – von der Betreuung bis zur Aktivierung und Reaktivierung der Bewohner. (mehr …)