Posts Tagged ‘Senioren WG’

Alternative Wohnformen: Was interessierte Senioren beachten sollten

Freitag, Januar 8th, 2016

Foto: Senioren-RatgeberBaierbrunn (ots) – Mehrgenerationenhäuser, Senioren-Hausgemeinschaften, Quartierskonzepte, Alt-Jung-Bauernhöfe – schätzungsweise 5.000, vermutlich noch mehr, alternative Wohnprojekte für Ältere gibt es in Deutschland. Wer für sich eine solche Möglichkeit in Erwägung zieht, sollte „zunächst einmal in sich gehen und fragen: Schaffe ich es tatsächlich, ein Stück altes Leben loszulassen“, rät in der neuen Ausgabe des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“ Rolf Novy-Huy, Geschäftsführer von „trias“, einer gemeinnützigen Stiftung für Boden, Ökologie und Wohnen.

(mehr …)

WG statt Altersheim – AXA Umfrage zeigt, wie die Deutschen im Alter wohnen möchten

Freitag, Juni 1st, 2012

Köln „Mitbewohner gesucht: Wir, Hans (81) und Marlene (77), suchen nette/n MitbewohnerIn zwischen 70 und 100 Jahren zum gemeinsamen Älterwerden.“ So oder ähnlich könnten Wohnungsanzeigen in der Zukunft aussehen. Denn eine aktuelle Umfrage von AXA zeigt, die Deutschen möchten vor allem eins: im Alter selbstständig sein. Doch im Fall einer Pflegebedürftigkeit ist das eigenständige Führen eines Haushaltes vielleicht nicht mehr möglich. Zeitgemäße Wohnkonzepte wie betreutes Wohnen oder Senioren-WGs gewinnen daher an Bedeutung. Doch wie auch immer die Wohnträume für das Alter aussehen: AXA empfiehlt, mit einer Pflegeversicherung finanziell vorzusorgen. (mehr …)

MDR „Hier ab 4“ macht „Fit fürs Alter“

Mittwoch, November 2nd, 2011

Leipzig(gk) Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) kümmert sich in der Woche vom 31.10.2011 bis zum 04.11.2011 um das Thema „Pflege und Betreuung“. Eine schwerwiegende Problematik, vor allem in Zeiten des demografischen Wandels. Die Gesellschaft wird zunehmend älter und jeder wird früher oder später auf eine altersgerechte Wohnmöglichkeit angewiesen sein. Deshalb stellt „Hier ab vier“ eine Woche lang vier verschiedene, auf Senioren und Pflegebedürftige zugeschnittene Wohnmodelle vor. (mehr …)

Eine gute Alternative zum Senioren- oder Pflegeheim

Mittwoch, September 21st, 2011

Mancher entdeckt die Wohngemeinschaft erst im hohen Alter für sich – zum Beispiel als Alternative zum Pflegeheim. Besonders für Demenzkranke sind betreute Wohngemeinschaften oft die bessere Wahl. Die Patienten können dort mit qualifizierter Unterstützung und Pflege aktiver am Leben teilnehmen. (mehr …)

Wie wollen Senioren in Zukunft wohnen?

Freitag, Juli 1st, 2011

Hamburg/Berlin(gk) Das Pflege- bzw. Altersheim ist noch fern. Die künftigen Senioren wollen anders wohnen, als die heutigen Senioren. Schönes wohnen mit Internet, Fitnesscenter und Wellnesoase. Sportliche Aktivitäten oder Reisen wird eher geplant als das bloße „rumsitzen“. „Alt werden und jung bleiben – Wohnwünsche und Lebensstile der Generation 50plus“ ist der Titel einer Studie des Karlsruher Instituts für Geographie und Geoökologie. (mehr …)