Posts Tagged ‘Tagespflege’

Tagespflege entlastet Familien

Montag, August 26th, 2013

Baierbrunn Bessere Stimmung und weniger Stress für pflegende Angehörige durch die Inanspruchnahme einer Tagespflege.  (mehr …)

Entlastung bei Demenz – kleine Übersicht für Angehörige und Betroffene

Mittwoch, Januar 18th, 2012

In Deutschland werden im Jahr 2050 geschätzt 2,6 Millionen Menschen von Demenz betroffen sein – doppelt so viele wie heute. Das geht aus dem Demenzreport 2011  vom Berlin-Institut hervor. Für viele wird die Krankheit jedoch auch zu einem finanziellen Problem, denn der Betreuungsbedarf der Erkrankten erhöht sich mit zunehmendem Krankheitszustand. Nicht immer gibt es Angehörige, die zur Seite stehen. Wenn es sie gibt, sind sie meist selbst ab einem bestimmten Zeitpunkt überfordert. Dabei ist eine Entlastung sowohl für den Betroffenen als auch für den pflegenden Angehörigen sehr wichtig. Eininge Entlastungsangebote im Überblick. (mehr …)

MDR „Hier ab 4“ macht „Fit fürs Alter“

Mittwoch, November 2nd, 2011

Leipzig(gk) Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) kümmert sich in der Woche vom 31.10.2011 bis zum 04.11.2011 um das Thema „Pflege und Betreuung“. Eine schwerwiegende Problematik, vor allem in Zeiten des demografischen Wandels. Die Gesellschaft wird zunehmend älter und jeder wird früher oder später auf eine altersgerechte Wohnmöglichkeit angewiesen sein. Deshalb stellt „Hier ab vier“ eine Woche lang vier verschiedene, auf Senioren und Pflegebedürftige zugeschnittene Wohnmodelle vor. (mehr …)

Ein paar schöne Momente mit „Ilses weite Welt“

Freitag, Oktober 28th, 2011

Elmshorn(gk) An einem trüben Oktobertag in der Tagespflegestätte “Aktiv Leben – aktiv Pflegen” zwischen Elmshorn und Glücksstadt. Familie Huk hat Sophie Rosentreter (35) von “Ilses weite Welt” eingeladen. Die Hamburgerin produziert Filme für Menschen mit Demenz und wollte in der Tageseinrichtung nun ihren neuesten Film vorstellen. Die Zahl der Tagesgäste verdoppelte sich und es saßen nun erwartungsvoll 14 Senioren um den Tisch versammelt – alle zeigen demenzielle Veränderungen und befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Krankheit.

(mehr …)

Tagesstätten für demente Senioren – eine Wohltat für alle

Dienstag, September 27th, 2011

Berlin Pflegebedürftige Senioren – auch im Stadium der Demenz – können von ambulanten Tageseinrichtungen profitieren: Susanne Zank hat in einer Studie „die Stabilisierung, mitunter auch Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens“ nachgewiesen. Agitierte Symptome dementer Patienten bilden sich in Tagesstätten oft zurück. „Dieser Effekt steht im Einklang mit den Ergebnissen zum subjektiven Wohlbefinden.“ (mehr …)